MEDtex. Garne für medizinische Kompressionstextilien.

Seit jeher sind hochwertige Garne unerlässlich für eine wirksame Kompressionstherapie. Speziell bei der Behandlung und Vorbeugung von Venenerkrankungen, Besenreisern, Krampfadern, Thrombosen, offenen Beinen sowie bei der Nachbehandlung von Hautverbrennungen kommen Kompressionstextilien mit hochwertigen Zimmermann-Garnen zum Einsatz.

Insbesondere in Bezug auf die Materialauswahl und Produktkonstruktion unterliegen wirksame Kompressionstextilien einem enorm hohen Qualitätsstandard. Kompression, Größe und Passform verlangen dabei perfekte Maßarbeit.

Für medizinische Textilien sind wir weltweit einer der versiertesten Hersteller von Umwindegarnen. Unsere Kunden profitieren von mehr als 60 Jahren Erfahrung sowie unserer ausgezeichneten Zusammenarbeit mit führenden Maschinen- und Garnherstellern.

Im Endprodukt entfalten unsere einfach und doppelt umwundenen Strickgarne, Einlegegarne, Fersen- und Spitzengarne sowie Beigarne aus unserer Färberei – alle in Deutschland entwickelt und produziert – einen spürbar hohen Tragekomfort. Die besondere Weichheit und die Abstimmung der Farben auf alle Garnkomponenten ist ein herausragendes Merkmal unserer Garne. Durch die laufende Überwachung unseres Produktionsprozesses stellen wir so Garne in höchster Qualität und Kontinuität her, die den hohen Anforderungen unserer Kunden gerecht werden.

Mit modernsten Produktionsverfahren entwickeln wir Tag für Tag innovative Ideen. In unserer Entwicklungsabteilung werden unsere Produkte gleichzeitig laufend optimiert – für begeisterte Kunden.